Therapiezentren

Es gibt keine wirtschaftlichen Verbindungen zu den Therapiezentren. dolphin aid betreibt kein eigenes Therapiezentrum, sondern ist eine reine Hilfsorganisation und somit völlig unabhängig.

Der Medizinsch-Wissenschaftliche Beirat von dolphin aid hat weltweit folgende 2 Zentren zertifiziert:

Curacao Dolphin Therapy Center

Curacao Dolphin Therapy Center

Seit 2004 arbeitet das Therapiezentrum auf Curacao eng mit dolphin aid zusammen. Ziel dieser Kooperation ist die Schaffung von Therapieplätzen auf höchstem Niveau. Die von dolphin aid für das Curacao Dolphin Therapy Center entwickelte Therapie orientiert sich am aktuellen medizinischen Forschungsstand und stellt die freie Interaktion zwischen Delphin und Patient in den Mittelpunkt. Die positive Entwicklung der Patienten, eine Steigerung ihrer Lebensqualität und eine positive Rehabilitation sollen so beschleunigt werden. In diese Therapieform hat dolphin aid sein gesamtes Know-how eingebracht. Das gesamte Therapie-Setup obliegt den strengen Zertifizierungsregeln von dolphin aid, über deren Einhaltung der Medizinisch-Wissenschaftliche Beirat und die Gründerin Kirsten Kuhnert wachen. Dazu gehört neben der Auswahl hoch qualifizierter Therapeuten und Mediziner, vor allem auch die Sicherstellung eines respektvollen Umgangs mit der Umwelt, unter Berücksichtigung aktueller Natur- und Tierschutzbestimmungen. Für dolphin aid bildet die artgerechte Haltung der Delphine eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg der tiergestützten Intensivtherapie mit Delphinen. Im Curacao Dolphin Therapy Center werden die Delphine in einer natürlichen Meeresbucht gehalten, die Wasserqualität ist hervorragend. Mensch und Tier finden hier natürliche Bedingungen für den Umgang miteinander. Im Curacao Dolphin Therapy Center mit seinem ganzheitlichen Konzept, sind die Voraussetzungen für eine effiziente Therapie somit geradezu ideal.

http://www.cdtc.info/de/

Island Dolphin Care, Florida, Key Largo

Das Island Dolphin Care Therapiezentrum steht unter der Leitung von Deena Hoagland (masters degree in clinical social work). Nach erfolgreicher Mitarbeit der Patienten im “Klassenzimmer” und auf der Plattform am Delphin-Becken werden die Patenten belohnt, indem sie gemeinsam mit den Delphinen schwimmen. Die größten Erfolge erzielt man hier bei autistischen, verhaltensgestörten, misshandelten und missbrauchten Kindern und Erwachsenen. Um die Vorrausetzungen für eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten, müssen die teilnehmenden Patienten älter als drei Jahre sein, eine eigene Kopfhaltung haben und anfallsfrei sein.

http://www.islanddolphincare.org

Menü
Call Now Button