Skip to main content

Angelina Emming

Krankheitsbild: schwere psychomotorische Retardierung, Sprachretardierung, geistige Retardierung, Epilepsie

Familie Emming schreibt:

Liebes dolphin aid Team!

Heute möchten wir, Familie Emming / Peperkorn aus Gladbeck, dem gesamten dolphin aid Team ganz herzlich für die supertolle Beratung, Organisation und Betreuung vor Ort von Angelina's Delphintherapie in Florida bei DHT danken.
Bevor wir am 13. Februar 2004 unsere 3 - wöchige Reise zu den Delphinen antraten, hätten wir diesen riesengrossen Erfolg der Therapie nicht für möglich gehalten...man hat zwar eine gewisse Vorstellung und Hoffnung, aber diese sind bei weitem übertroffen worden.

Unsere Angelina, 7 Jahre, hat schon während der Therapie grosse Erfolge für sich verbuchen können und auch 6 Wochen nach der Rückkehr aus Florida sind alle Therapeuten, Lehrer und Verwandte vollkommen begeistert von Angelina's Motivation.

Ihre gesamte Motorik, Körperhaltung, Wahrnehmung, Selbstbewusstsein und Tatendrang haben sich enorm gesteigert.
Auch im sprachlichen Bereich sind grosse Erfolge erzielt worden, so kann Angelina ihre Bedürfnisse zum grössten Teil anhand von Bildkarten und kleinen 3 Wortsätzen äussern, z.b. sagt sie " Ich mach alleine ", " Hilf mir mal ".
Ebenso ist sie Fremden und Therapeuten gegenüber viel zugänglicher und offener geworden, wodurch natürlich auch in den nachfolgenden Therapien ein besseres und intensiveres arbeiten mit ihr möglich geworden ist.
Wir sind Ihnen allen, nicht zu vergessen die Mitarbeiter, die meistens im Hintergrund ihre Arbeit verrichten, unendlich dankbar für die erreichten Erfolge.

Sie haben mit ihrer grossartigen Arbeit wieder einem Kind die Möglichkeit zu einem besseren Leben gegeben und wir können nur allen ebenso betroffenen Eltern Mut machen, diesen Kampf auf sich zu nehmen und ihrem Kind die Delphintherapie zu ermöglichen, wenn gleich die Spendensammlung ganz schön anstrengend sein kann, aber es lohnt sich und wir werden unserer Süssen auch versuchen, eine weitere Therapie in 2 Jahren zu ermöglichen.
Ganz besonderen Dank möchten wir auch Kirsten Kuhnert für ihr Engagement mit ihrer Gründung und Arbeit des Vereines aussprechen. Wir haben sie als sehr angagierte, freundliche, hilfsbereite, mitfühlende, immer gut gelaunte, starke Frau kennenlernen dürfen, die immer ein offenes Ohr für Ihre dolphin aid Familien hat.

Wir wünschen Kiki und ihrer Familie und für ihre Zukunft alles Liebe und Gute, weiterhin die nötige Kraft, vor allem auch eigene Gesundheit um weiterhin so stark zu bleiben und alles zu organisieren und hoffen auch in 2 Jahren alle gesund und munter wieder zu sehen.

Vielen Dank auch an Karin Kepplinger (die rechte Hand von Kirsten Kuhnert in Miami) und das gesamte DHT Team in Florida, die uns von der ersten Minute an das Gefühl gaben, zu einer grossen Familie zu gehören.
Wir kommen mit Sicherheit wieder und behalten alle in tiefstem Herzen in guter Erinnerung. Ihr habt hervorragende Arbeit geleistet.

Hier noch ein kleines Danke - Gedicht für alle, die uns zu dieser Delphintherapie verholfen haben:

"Danke schön " sind zwei wunderbare Worte,
mit denen wir unsere Dankbarkeit ausdrücken.
Doch oft verbirgt sich dahinter noch viel mehr.
Wenn es von Herzen kommt,
von den schönsten Gefühlen und von ganz tief innen,
und den wärmsten Gedanken, dann bedeutet "Danke schön" so viel mehr.
Es bedeutet Dank dafür, dass du dir Zeit für mich genommen hast.
Es bedeutet "Du hast meinen Tag gerettet", und es bedeutet manchmal,
dass du mein ganzes Leben so viel besser machst.
Es bedeutet, dass ich mich so wohl fühle,
und ich wünschte, ich könnte für dich dasselbe tun,
einfach indem ich dir sage, wie viel Du mir bedeutest.
" Danke schön " bedeutet,
du hättest eigentlich nicht gemusst, aber ich bin froh, dass du es trotzdem tatest. " Danke schön " bedeutet, dass du etwas ganz Besonderes getan hast, dass ich nie vergessen werde.

Hier noch unsere Homepage Url, wo Sie alles über Angelinas Delphintherapie nachlesen können, inklusive Videos. http://angelinas-delphin.beep.de

und die URL zu unserer ersten Homepage, auf der alle Spendenaktionen etc. und Angelinas gesamter Werdegang nachzulesen sind: http://mein-engelchenhome.de.vu

Wir wünschen Ihnen allen auch weiterhin die Kraft und das Engagement, vielen anderen Kindern zu einer Delphintherapie zu verhelfen, weiterhin viel Spass an Ihrer Arbeit und ganz viele positive Rückmeldungen.

Wir werden Sie auch weiterhin in gewissen Abständen über Angelinas Entwicklung auf dem Laufendem halten.

Wir bedanken uns aus tiefsten Herzen und verbleiben mit freundlichen Grüssen
eine sehr glückliche Familie Emming